Ein Vorreiter wird 25 – Die Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH feiert Jubiläum

Posted by Klaus on 27th Oktober 2019 in Stuttgart

Presseinformation Stuttgart-Marketing

Als regionales Netzwerk zur Förderung des Tourismus in der Gesamtregion Stuttgart nahm die Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH zum Zeitpunkt ihrer Gründung 1994 eine Vorreiterrolle ein. Der touristische Verbund war in den letzten 25 Jahren Vorbild für viele Nachahmer und ist dies noch heute.

Wenige Wochen, nachdem der Verband Region Stuttgart sein 25 jähriges Jubiläum feiern konnte, reiht sich der touristische Marketingverbund Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH in den Reigen der Jubilare ein. Seit 1994 ist die Regio Marketing Vorreiter für das Zusammenwirken regionaler Partner.

Foto, Copyright „Stuttgart-Marketing GmbH / Peter Hartung“

Vorausgegangen ist dem Unternehmen die Gründung der Stuttgart-Marketing GmbH, offizieller Touristikpartner der Landeshauptstadt, im Jahr 1993. Danach hat sich die Landeshauptstadt schnell der Region geöffnet. Nur ein Jahr später formierte sich die Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH. Der Regionalverbund ist sehr stabil aufgestellt. Vier Gesellschafter vereinen die touristischen Interessen der gesamten Region: die Stuttgart-Marketing GmbH, der Verband Region Stuttgart, die IHK Region Stuttgart und der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus e.V.. Letzterer war Wegbereiter für die Regio Stuttgart und ist seit seiner Gründung 1993 stetig gewachsen – angefangen hat alles mit neun Mitgliedskommunen der Metropolregion Stuttgart, nämlich Reutlingen, Esslingen, Ludwigsburg, Waiblingen, Leonberg, Fellbach, Weil der Stadt, Bad Boll, Böblingen. Heute sind es insgesamt 43 (siehe auch: https://business.stuttgart-tourist.de/unsere-mitglieder-1).

Die Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH war schon bei ihrer Gründung zukunftsweisend und ist auch heute noch Paradebeispiel für ein gut funktionierendes Touristiknetzwerk regionaler Partner, die gemeinsam die Weiterentwicklung des Tourismus in der Region Stuttgart vorantreiben. So wurde es zum vielfach adaptierten Modell.

„Unser Zusammenschluss zur touristischen Vermarktung der Gesamtregion Stuttgart gehörte zu den ersten regionalen Verbünden dieser Art. Er ist Musterbeispiel, wie unterschiedlich geprägte touristische Highlights erfolgreich zusammenarbeiten und ihre Kräfte bündeln“ würdigt der Aufsichtsratsvorsitzende und Stuttgarter Finanzbürgermeister Thomas Fuhrmann die Arbeit der Gesellschaft.

„Bis heute unterstreicht das Unternehmen seine Bedeutung. Das kooperative Miteinander hat im Laufe der vergangenen 25 Jahre viele Nachahmer gefunden. Es haben sich mehrere Regionen in Deutschland am Beispiel ‚Region Stuttgart‘ orientiert. Im wachsenden Wettbewerb des Destinationsmarketings ist der Verbund mehr wert denn je“, so Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH und Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH.

Aus der Praxis: Die diesjährige Themenkampagne zu den „Aussichten“ belegt in exemplarischer Weise, wie die Arbeit des Verbunds aufgebaut ist. Verbunden mit zahlreichen Aktivitäten wurde in diesem Jahr auf die topografischen Besonderheiten der Region hingewiesen. Daraus entwickelten sich neue touristische Angebote.

Bestes Exempel für erfolgreich funktionierende regionale Zusammenarbeit und die Koordinierung des regionalen Tourismusmarketings ist auch die Tourist Information in der Königstraße 1A. Der i-Punkt ist repräsentatives Schaufenster für die Region Stuttgart. Hier steht die Darstellung als Ganzes, als in sich geschlossene touristische Destination Stadt und Region im Vordergrund.

Mehr Informationen unter:

https://www.stuttgart-tourist.de/

https://business.stuttgart-tourist.de/stuttgart-marketing

https://business.stuttgart-tourist.de/regio-ev

Leave a Reply